Wurftreffen - Bilder vom Samstag

Hannelore war so lieb und hat ein paar Zeilen über das Treffen geschrieben... DANKE!!!

Am 08.-09.03.2014feierte der B-Wurf-Amico per la vita- seinen 1. Geburtstag. Aus diesem Anlassorganisierte die Züchterin, Christina Wouters, im malerischen Grossweingarten in franken ein Geburtstagswochenende.Eingeladen waren die Eltern und alle Welpenmit Ihren Familien.

Leider konnten jedoch nicht alle Amico`sdaran teilnehmen, bedingt durch Urlaub oder Krakheit der Besitzer. Dafür feierten die Anwesendenunso eifriger.

Papa HarCo und seine Tochter Batayah waren schon am Freitag Abend angereistund konnten sich da bereitsbeschnuppern- Batayah blieb nämlich wie angewurzelt vor HarCos Zimmertüre stehen, bis diese geöffnet wurde.

Am nächsten Morgen trafen nach und nach weitere Familienmitglieder ein, so auch Mama Baja mit Ihren Begleiterinnen (Frau Wouters und Ihre Tochter Celine). Nachdem alle Ihre Zimmer bezogen hatten, starteten wir zum ersten gemeinsamen Spaziergang, der allerdings nur bis zur übernächsten großen Wiese führte, die kurzerhand zur "Hundewiese"erklärt und dann ausgiebig berannt und bespielt wurde.

Wie eine italienische Mama so hatte auch Baja alle Pfoten vollzu tun, Ihre übermütige Kinderschar immer mal wieder zur Ordnung zu rufen.Was allerdings in Anbetracht der jugendlichen Überzahl und auch durch die Verstärkung von Papa HarCo nicht allzu viel Erfolg hatte.

Da wie meist bei Eurasier-Treffen ein herrliches Wetter herrschte, konnten jede Menge Fotos gemacht werden, und auch der Austausch der Hundehalter kam nicht zu kurz.

Nach dem Mittagessenin einem netten Lokal, dessen Wirt ganz hin und weg war von der liebenswerten Hundemeuteund Ihrem Anhang, ging es mit dem Auto zum Igelsbachsee. Hier gibt es einen Hundestrand, der angesichts der Wetterlage schon von einigen Hunden besucht war. NUn kamen auch noch unsere Eurasier hinzu - es wurde Fangen gespieltund natürlich im flachen Wasser geplanscht. Nicht lange und unsere Lieblinge hatten große Ähnlichkeit mit "Wiener Schnitzeln". Mit so verdrecktem Fell zurück in die Pension? - Nee, das ging ja gar nicht. Also - einkehren im Seecafe und abwarten bis der Sand von alleine abfiel. Auch hierwaren die anderen Gästeschwer beeindruckt von den vielen schönen Hunden, und so manche Erklärung zur Rasse wurde abgegeben.

Nach dem Nachtessen wurde ordentlich gefeiert. Geschichten aus Kindertagen der Hunde erzählt, Vergleiche gezogen, Ähnlichkeitenfestgestellt und natürlich Geschenke verteilt.

Auch ein fröhliches " Happy Birthdayliebe Bärchen..."durfte nicht fehlen, was den anderen Gästen ein ziemliches Grinsen entlockte.

Leinengardaroben und natürlich eine Menge Leckerli gab es für alle Anwesenden
Leinengardaroben und natürlich eine Menge Leckerli gab es für alle Anwesenden

Bilder vom Sonntag

Am Sonntagmorgen wurde ausgiebig gefrühstückt, danach ging es wieder auf die Hundewiese bis zum Mittagessen. Anschließend folgtefolgte nochmals eine Seerunde, die wiederum im Seecafe ausklang.

Nach einem sehr schönen und harmonischen Wochenende wurdeherzlich voneinander Abschied genommen, die Hunde nochmals geknuddelt und gedrückt - dann fuhren die Autos in verschiedenen Richtungen davon - nach Hause.

Herzlichen Dank an Christina Wouters für die gute Organisation und überhaupt die Idee-

 

Hannelore mit HarCo von der Double Forest Ranch

Ich möchte mich auch bei allen ganz herzlich bedanken die hunderte Kilometer gefahren sind um zu unserem Treffen zu kommen!!! DANKE!!!

 

Unseren E-Wurf wurde am 20.07.2018 geboren...

Danu löst Ihre Mama Baja nun als Zuchthündin  in unserer Zuchtstätte ab.

Danu

Baja

Timmy